Goldman Sachs steigert Gewinn auf 2,2 Milliarden Dollar

Wer hätte das gedacht …

Die US-Großbank Goldman Sachs hat zu Jahresbeginn ihren Aufwärtstrend fortgesetzt. Das Kreditinstitut fuhr zwischen Januar und März einen Gewinn von fast 2,2 Milliarden Dollar ein und übertraf damit die Erwartungen der Experten. Goldman Sachs profitierte dabei auch vom jüngsten Stellenabbau.

So steht es im Newsletter der Tagesschau mit Verweis auf den Artikel → http://boerse.ard.de/meldungen/goldman-glaenzt100.html

Wobei viele nicht wissen, dass in diesem Gewinn auch deutsche Steuergelder stecken. Es gibt genügend Beispiele, dass Goldman Sachs und seine Verbündeten in Deutschland und der übrigen Welt die größten Sozial-Schmarotzer in der Geschichte der Menschheit sind – vielleicht mit Ausnahme der drei monotheistischen Religionen und ihren Kirchen, aber das ist ein anderes Thema.

Ich könnte jetzt einen ellenlangen Artikel dazu schreiben. Aber eindrucksvoller sind Erklärungen von Menschen, die etwas mehr von der Materie verstehen. Zum Beispiel Andreas Popp, der uns, als einen kleinen Augenöffner, heikle Informationen über das Geldsystem gibt (Uploader: kulissenriss):

.

.

Der YouTube-User B3c0P stellte ein Video auf die Plattform mit dem Titel „Goldman Sachs – Sind die alle gekauft“. Ich habe das Video hier nicht verlinkt, weil es interessanter ist, direkt in YouTube sich die sehr interessanten Links anzuschauen, die der User dazu aufführt. Hier → die Adresse.

Dass die goldigen Taten von Goldman Sachs zu wüsten Beschimpfungen anregen, zeigt das Beispiel vom ZDF, wo Oliver Welke Klartext zu den Bankern, hier eben Goldman Sachs, spricht (Uploader: MisterSirComedian). Und sein Zorn ist nicht von schlechten Eltern:

.

.

Es fehlt (Uploader: 62cherry99) nur noch einer in dieser Reihe und Riege: Erwin Pelzig. Aber der hat selber Fragen. Und das sehr viele und außerordentlich wichtige.

Aber: Natürlich sind wüste Beschimpfungen wie bei Oliver Welke oder tausende von Fragen wie bei Erwin Pelzig so gewollt und perfekt inszeniert. Und natürlich haben die Medien den Auftrag, selber zu motzen, was das Zeug hält. Denn solche Sendungen haben nur den einen Zweck: Sie sollen ganz einfach den Dampf ablassen und das Volk beruhigen, bevor es selber mit Sicheln in der Hand aufsteht. – Deshalb hört gut zu:

.

.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s